rcbrs.de | Rugby Club Bonn-Rhein-Sieg e.V. | Martin-Luther-King-Str. 22 | 53175 Bonn | Kontakt: infos@rcbrs.de

Mehr als zufrieden!

Zum 5. Ligaturnier der Saison sind die Pandas hochmotiviert, allerdings nur mit sechs Spielerinnen angereist. Mit Unterstützung von Mainzer und Gießener Spielerinnen (in den ersten drei Spielen) und Dortmunderinnen (im letzten Spiel) konnten jedoch alle Spiele angetreten werden.
Nach kurzen Startschwierigkeiten im Spiel gegen starken Mainzer, welches mit 0:24 verloren wurde, konnte Bonn offensiv zulegen. Außenspielerin Lara Placzek legte das Ei im zweiten Spiel hinter der Frankfurter Mallinie ab. Annika Höcker schaffte die Erhöhung, Bonn unterliegt mit 7:32.
Im dritten Spiel hat sich die bunte Truppe unter Kapitänin Annika Höcker richtig eingespielt und konnte Marburg mit 45:0 schlagen, durch Versuche von Lara Placzek (3), sowie Nadja aus Gießen und Bella aus Mainz. Vier der Versuche konnten zudem durch die Kapitänin erhöht werden.
Im letzten Spiel des Tages haben sich die angeschlagenen Pandas trotz vieler Verletzungen auf Augenhöhe mit Gießen duelliert. Julia Kelbel und Laura Günther konnten Punkte auf das Konto der Bonner bringen, dennoch reichte dies nicht ganz und die Pandas verloren 10:20.
Am Ende des Tages fuhr die Bonner Mannschaft mit ihrem Kampfgeist zufrieden in die Heimat und schaut den Finalspielen freudig entgegen!

Mitglieder

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen