rcbrs.de | Rugby Club Bonn-Rhein-Sieg e.V. | Martin-Luther-King-Str. 22 | 53175 Bonn | Kontakt: infos@rcbrs.de

Gut gebrüllt, Löwen!

Nachdem sich Wiedenbrück zurückgezogen und eine Spielgemeinschaft mit den RT Münster gegründet hat, stand am vergangenen Samstag endlich das erste Heimspiel der Saison 22/23 an. Trotz herbstlich-feuchtem Wetter hatten wieder zahlreiche Unterstützer den Weg an den Rugbyplatz Rheinaue gefunden, um unsere Löwen zu unterstützen.

Die Gäste aus Köln haben deutlich das Ziel Aufstieg in die erste Bundesliga ausgegeben und so traten die Domstädter auch auf: Von Beginn an machten sie Druck auf das Bonner Malfeld, doch die bönnsche Defensive konnte in der ersten knappen Viertelstunde gleich mehrere Sturmläufe der Gäste teil auf den letzten Millimetern verteidigen. Dennoch untermauerten die Kölner ihre Ambitionen und legten noch vor der Pause sechs Versuche zur 34:0 Führung. Aus Bonner Sicht bleibt einzig festzuhalten, dass man es nicht schaffte, sich seinerseits für die Besuche in der gegnerischen 22-Meter-Zone zu belohnen, schließlich gab es hier die ein oder andere Chance.

In der zweiten Hälfte bot sich den Zuschauern dann ein überraschendes Bild: Die Hausherren kämpften weiterhin mit viel Herz und Courage. Nach dem schnellen Versuch der Kölner sah man ein Spiel auf kämpferischer Augenhöhe, und so war es Matteo Foehrmann, der die Gästeverteidigung mit einem schnell angespielten Straftritt überrumpelte und den erhöhten Bonner Ehrenversuch legte. Trotz der deftigen 44:7 Niederlage können die Löwen auf dieser Leistung aufbauen, zeigten sie doch gegen den absoluten Favoriten aus Köln einen beherzten Kampf und zeigten in einigen Situationen, dass mit etwas mehr Erfahrung der ein oder andere Punkt in dieser Saison drin sein sollte.

Das nächste Spiel bestreiten die Löwen am 8.10.2022 um 15:00 Uhr in Düsseldorf bei den Dragons.

Mitglieder